Zahnersatz-Prothetik-metallfreier Zahnersatz

Wenn Zähne fehlen ist dies keine schöne Situation. Neben unvorteilhaftem Aussehen und damit verbundenen sozialen Einschränkungen für den betroffenen Patienten, treten meist Probleme beim Essen und Sprechen auf. Je nach Lage der Lücke können auch Fehlbelastungen für das Kiefergelenk mit Schmerzen bis in die Kaumuskulatur in Folge auftreten.

Dank moderner und substanzschonender Verfahren in der rekonstruktiven Zahnmedizin ist es heute allerdings möglich, Zahnlücken langfristig und schonend zu verschließen oder einzelne Zähne wieder perfekt aufzubauen. Hierbei sind Passgenauigkeit, Funktionalität, biologische Verträglichkeit und selbstverständlich die Ästhetik von größter Wichtigkeit.

Bei youarebeautiful® bieten wir Ihnen an, sich über die vielen verschiedenen Möglichkeiten von Zahnersatz zu informieren. Gerne beraten wir Sie über für Sie relevante Alternativen. Folgende Varianten von Zahnersatz können wir für Sie in Zusammenarbeit mit unseren deutschen, ortsansässigen Zahntechniklaboren anfertigen:

Festsitzender Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz wird fest auf den Zähnen fixiert und ist nicht mehr herausnehmbar. Dieser Zahnersatz kommt den eigenen Zähnen am Nächsten. Zahnkronen und Brücken können je nach individuellem Wunsch aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Der Zahnersatz kann ganz in Metall (Gold, Nichtedelmetall), keramisch verblendet (metallisches Gerüst und zahnfarbene Keramik darüber, Metallkeramik) oder komplett metallfrei aus Zirkonoxid hergestellt werden.

Zahnersatz nach ausführlicher Beratung beim Zahnarzt

Zähne noch ohne Veneers

Zähne mit Veneers

 

 

 

 

 

 

 

Veneers sind hauchdünne (ca. 0,3mm) Schalen aus Keramik, die im zahntechnischen Labor individuell hergestellt und vom Zahnarzt mit der Zahnoberfläche stabil verklebt werden. Die Zahnoberfläche wird dafür gar nicht (Non-Prep Veneers) oder nur leicht (Prep-Veneers) abgeschliffen. D.h. bei Veneers haben wir eine weitestgehende Schonung der Zahnsubstanz bei maximaler Ästhetik. Veneers lassen sich von echten Zähnen kaum unterscheiden und verfärben sich langfristig nicht mehr. Mit Veneers versorgte Zähne können ebenso wie Kronen langfristig nicht mehr gebleicht (gebleacht) werden. Veneers können vom Zahnarzt sowohl für einen oder mehrere Zähne angefertigt werden. Auch eine Komplettsanierung von Zähnen mit Veneers ist im jeweiligen Fall möglich um schöne, weisse Zähne zu bekommen. Die Kosten für Veneers dafür werden individuell berechnet.

Veneers sind für Patienten aus folgenden Gründen interessant:

  • Aufhellen von Natur aus stark verfärbter Zähne (ggf. durch Medikamente), die nicht durch Bleaching behoben werden können
  • Farbanpassung einzelner Zähne
  • Mit Veneers können Zähne verlängert werden
  • Anpassung nicht gerader Zähne (Zähne mit Unter-oder Minderentwicklung)
  • Kleine Zahnlücken schließen, Zahnverbreiterung (Diastema)
  • Insgesamte Verschönerung des Zahnbogens
  • Reparatur abgebrochener Zähne (Eckenaufbauten) oder nach Unfällen
  • Ersatz von großen, optisch nicht gut passenden Kunststoffzahnfüllungen im Fronzahnbereich
  • Stellungskorrektur schief stehender oder verschachtelter Zähne (Alternativ zur Zahnspange, Kieferorthopädie, Harmonie Schiene)

Veneer beim Zahnarzt in Koblenz

 

 

 

 

 

 

 

Für die Herstellung von Veneers werden ca. drei Behandlungstermine benötigt:

Beim ersten Termin muss man den Zahn für ein Prep-Veneer leicht abschleifen. Danach erfolgt die Abformung für das zahntechnische Labor und eine provisorische Versorgung. Bei Non-Prep-Veneers erfolgt lediglich eine Abformung. Es werden keine Zähne für die Veneers abgeschliffen. Die individuelle Farbbestimmung erfolgt bei unseren ästhetischen Keramikspezialisten im Labor.

In der zweiten Sitzung wird eine Ästhetikanprobe durchgeführt.

In der dritten Sitzung werden die Veneers auf der Zahnoberfläche mit ultrafesten Kunststoffklebern befestigt und überpoliert.

Auf Vorher-Nachher-Fotos können die Unterschiede vor und nach der Versorgung mit Veneers sehr schön gegenüber gestellt werden. Bei guter Pflege und regelmäßiger Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung) sind Veneers ein sehr langlebiger ästhetischer Zahnersatz.Veneers haben in Relation zu den eigenen Zähne keine Nachteile. Man darf damit alles essen und abbeißen, was man mit den natürlichen Zähnen auch machen darf.

Ist ein Defekt in einem Zahn zu groß um langfristig sicher mit einer guten Kunststofffüllung verschlossen zu werden, aber trotzdem noch nicht weit zerstört, dass er komplett beschliffen und überkront werden muss, kommen robuste laborgefertigte Inlays und Teilkronen für den betroffenen Zahn zum Einsatz. Inlays und Teilkronen können aus Gold oder komplett metallfrei aus hochwertiger Keramik hergestellt werden. Hierbei werden Zähne nur zum Teil und sehr substanzschonend beschliffen. Nach Abformung im Mund und Anfertigung im Labor werden die Gold- oder Keramikfüllungen vom Zahnarzt in den Zahn eingebracht und stabil verklebt.

Beratung beim Zahnarzt in Koblenz

Zahnkrone

Mit einer Zahnkrone lassen sich oft auch stark zerstörte oder mehrfach gefüllte Zähne problemlos wiederherstellen. Passgenau angefertigt wird sie über den behandelten Zahn gestülpt und gibt ihm seine natürliche Form, Farbe und Funktion zurück. Auch wenn Zähne sehr stark abgeknirscht sind, können sie mittels Kronen ästhetisch wiederhergestellt werden. Kronen können komplett metallfrei als Vollkeramikkronen angefertigt werden.

Zahnersatz aus Zahntechniklaboren in Deutschland
Mit einer Brücke wird die Lücke zwischen zwei Zähnen verschlossen. Sie kommt meist als Alternative zu Implantaten zum Einsatz, wenn die Nachbarzähne bereits selber groß gefüllt oder beschädigt sind. Eine Sonderform der Zahnbrücke ist die Freiendbrücke. Viele Patienten denken, dass ein oder mehrere fe