Zahnerhalt ein Leben lang – durch professionelle Zahnreinigung/Prophylaxe

Ihre Zähne haben im Laufe des Lebens viel Arbeit zu verrichten. Diese harte Arbeit hinterlässt Spuren. Unser primärer Schwerpunkt ist der Erhalt der natürlichen Zähne und ihrer Funktion. Durch gezielte häusliche Pflege und Vorsorgeuntersuchungen tragen Sie und wir viel dazu bei, dass Zähne gesunde und schöne Zähne bleiben. Erkrankungen wie Karies und Parodontitis lassen sich heutzutage weitestgehend vermeiden.

Um Sie optimal in der Gesundheit Ihrer Zähne zu unterstützen, bieten wir Ihnen bei youarebeautiful® in Koblenz die professionelle Zahnreinigung (auch Prophylaxe genannt) an.

Nichts beugt Karies, Mundgeruch und Parodontitis jedoch besser vor als professionelle Zahnreinigung und umfassende Beratung über die für Sie persönlich optimale Zahnpflege und Ernährung.

Ziel der perfekten Mundhygiene ist es, Zahnbeläge und Bakterien konsequent und nachhaltig zu reduzieren und somit Infektionen zu vermeiden. Überdies bedeutet ein gesundes Gebiss mehr Lebensqualität: keine Schmerzen, kraftvoll zubeißen, besser aussehen und strahlendes Lachen.

Professionelle Zahnreinigung bei Rauchern

Bei youarebeautiful® wird die professionelle Zahnreinigung von einer qualifizierten Prophylaxe Helferin durchgeführt.

Die Prophylaxe beinhaltet folgende Schritte:

  • Untersuchung des Zahnfleisches und der Zahnfleischtasche
  • Bestimmen diverser Mundhygieneindizes
  • Entfernung von Zahnstein mittels Ultraschall
  • Schonende Reinigung der Zahnoberflächen mittels moderner Pulverstrahlgeräte und Entfernung des weichen Zahnbelags und der Plaque
  • Anschließendes Polishing
  • Schmelzhärtung durch Schutzfluoridierung
  • Ernährungslenkung
  • Beratung über entsprechende Hilfsmittel in unserem Prophylaxe-Shop

Ggf:

  • Besondere Prävention für Kinder und Schwangere
  • Anti-Mundgeruchtherapie

Der Erfolg einer professionellen Zahnreinigung ist wesentlich von Ihnen abhängig. Denn nur in Kombination mit einer optimalen häuslichen Pflege kann eine Parodontitis und Karies langfristig verhindern!

Professionelle Zahnreinigung in Koblenz

  • Sie beugt bakteriellen Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) vor
  • Sie hilft gegen Zahnfleischbluten
  • Beseitigt Mundgeruch
  • Beugt gegen Parodontitis vor
  • Macht die Zähne wieder heller
  • Entfernt klebrigen Zahnbelag auf der Oberfläche
  • Dient der allgemeinen Gesunderhaltung durch Senkung des Risikos für Herz- und Hirninfarkte, Früh- und Fehlgeburten, Magen- und Darmerkrankungen Diabetes und Rheuma durch die Beseitigung bakterieller Beläge
  • Reduziert die Kariesanfälligkeit und sorgt dadurch für weniger Zahnfüllungen und Zahnverlust

Ergebnis = ein frisches sauberes Gefühl im Mund und hellere Zähne

Für alle Altersgruppen. Denn Parodontitis, Gingivitis (Zahnfleischentzündungen) und Karies können in fast allen Altersabschnitten auftreten.

Kinderprophylaxe

Im Kindesalter wird durch routinemäßige Kontrolle und professionelle Maßnahmen der Grundstein für die spätere Zahn- und Mundgesundheit gelegt. Kinder sollten früh an die regelmäßige Zahnpflege herangeführt werden (am besten ab dem 2. Lebensjahr), damit der Zahnarztbesuch und das Zähneputzen zu einer Selbstverständlichkeit wird.
Wir von youarebeautiful® in Koblenz sehen uns dabei als Partner der Eltern bei der Zahnpflege an, die mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen.

Kinderprophylaxe in Koblenz

Prophylaktische Maßnahmen und Kontrolle durch den Zahnarzt werden bei Kindern und Jugendlichen vom 6.-17. Lebensjahr 2x pro Jahr von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Hier hat das Gesundheitssystem einen wichtigen Schritt geleistet. Im Rahmen der Kinderprophylaxe machen wir mit Färbetabletten oder Färbeflüssigkeit den Zahnbelag auf den Zähnen sichtbar. Das Kind schaut sich das angefärbte Ergebnis im Spiegel an und bekommt Verbesserungsvorschläge für Putztechnik und Mundhygiene. Anschließend werden Zahnstein, Plaque und der angefärbte Zahnbelag mit Ultraschall entfernt und die Oberfläche poliert.
Eine professionelle Zahnreinigung (mit Airflow) ist auch bei Kindern keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse und wird privat in Rechnung gestellt.

Junge Erwachsene und Erwachsene mittleren Alters

Aktuelle wissenschaftliche Studien zeigen, dass bereits ein Großteil der jungen Erwachsenen an einer beginnenden Parodontitis leiden. Dabei ist es für eine Vielzahl der Patienten kaum möglich eine einfache Zahnfleischentzündung von einer beginnenden Parodontitis zu unterscheiden. Mit zunehmendem Lebensalter nimmt auch die Zahl der an Parodontitis erkrankten Patienten zu. Eine halbjährliche Kontrolle und Untersuchung von Zähnen und Zahnfleisch beim Zahnarzt ist wichtig um frühzeitige Veränderungen festzustellen und zu handeln.

Patienten in höherem Alter

Gerade bei älteren Patienten sollten die Zähne regelmäßig und gründlich gereinigt werden. Durch das Vorhandensein von meist größerem hochwertigen Zahnersatz, Brücken, Implantaten und Teilprothesen entsteht für den Patient eine komplett neue Herausforderung der Reinigung und Pflege, die einer derartigen Zahnsituation bedarf.
Das Zahnfleisch geht durch den Knochenabbau im Laufe des Lebens weiter zurück und die Oberfläche der Zähne vergrößert sich. Zwischen den Zähnen, an Implantaten oder unter Brückengliedern entstehen Nischen und Schlupfwinkel für Essensreste und Bakterien. Verbleiben diese bakteriellen Beläge über einen längeren Zeitraum, leiden Zähne, Zahnfleisch und der Zahnersatz darunter und können beschädigt werden oder verloren gehen. Folge daraus ist meist eine kostenintensive und aufwendige Neuanfertigung des Zahnersatzes.
Daneben fördern altersbedingte Veränderungen der Mundschleimhaut und ein Nachlassen der Immunabwehr Parodontitis. Auch Allgemeinerkrankungen und Medikamenteneinnahmen (Blutdruckmittel, Psychopharmaka, Schmerzmittel, etc.) können negative Folgen für die Mundgesundheit haben und Zahnfleischentzündungen fördern.
Deshalb bieten wir Ihnen bei youarebeautiful® in Koblenz eine individuell ausgerichtete professionelle Zahnreinigung an, um das Risiko an Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis) und dem kariösem Verlust von Zahnersatz so gering wie möglich zu halten.
Gerne zeigen wir Ihnen geeignete Hilfsmittel für die häusliche Zahnpflege.

Bitte denken Sie an Ihre/Ihren Partnerin/Partner!

Sollte bei Ihnen eine Gingivitis oder eine Parodontitis diagnostiziert werden, denken Sie bitte daran, dass Bakterien z.B. durch intensiven Mundkontakt (küssen) übertragbar sind. Somit können gesunde Partner mit Gingivitis-Parodontis-Bakteren infiziert werden. Die Erkrankung des Zahnfleisches kann somit auch bei Ihrem Partner ausbrechen.

Die Kosten einer professionellen Zahnreinigung sind abhängig von Zeitaufwand und Menge der Zahnbeläge. Die Zahnreinigung beim Kassenpatienten wird in der Regel nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Hier zählt der Gesetzgeber auf die Eigenverantwortlichkeit des Patienten für seine Mundgesundheit.
Vereinzelte gesetzliche Krankenkassen haben für Ihre Patienten ein Bonusprogramm entwickelt und bezuschussen auf freiwilliger Basis die professionelle Zahnreinigung. Informieren Sie sich am besten individuell bei Ihrer Krankenkasse.
Die Krankenkasse übernimmt lediglich einmal jährlich eine Zahnsteinentfernung an einzelnen Zähnen. Diese Entfernung dauert nur wenige Minuten und ist nicht vergleichbar mit einer gründlichen professionellen Zahnreinigung, wofür der Patient ca. eine Stunde Zeit einplanen sollte.
Private Versicherungen, Beihilfen und private Zusatzversicherungen beteiligen sich an der professionellen Zahnreinigung. Hier kommt es meist zu einer kompletten Kostenübernahme. Bitte werfen Sie einen Blick in Ihre Versicherungsunterlagen oder fragen direkt beim Versicherere nach.
Prophylaktische Maßnahmen werden bei Kindern und Jugendlichen vom 6.-17. Lebensjahr 2x pro Jahr von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Eine professionelle Zahnreinigung ist allerdings immer eine gute Investition in die eigene Gesundheit!

Die Prophylaxe als Vorsorgeprogramm kann Ihnen ein Leben lang schöne und gesunde Zähne erhalten.

Folgendes empfehlen wir Ihnen:
Die professionelle Zahnreinigung sollte als Ergänzung zur täglichen häuslichen Zahnpflege je nach individueller Zahnfleischsituation und Kariesanfälligkeit 2-mal jährlich von einer Prophylaxehelferin durchgeführt werden. Dadurch unterstützen Sie die Gesundheit des Zahnfleisches und Ihrer Zähne.

Bei Patienten mit schwerer chronischer Parodontitis oder aufwendigem Zahnersatz kann es notwendig sein eine professionelle Zahnreinigung 2-4-mal jährlich machen zu lassen. Sie verhindern damit das schnelle Fortschreiten der Parodontitis und tragen zum langjährigen Erhalt Ihres Zahnersatzes bei.

Professionelle Zahnreinigung ist auch vor größeren chirurgischen Eingriffen (Weisheitszeiten, Resektionen, Implantaten, etc.) notwendig, um eine gute Wundheilung sicher zu stellen.

In der Schwangerschaft nimmt die Prophylaxe ebenfalls einen wichtigen Stellenwert ein. Wissenschaftliche Studien haben erwiesen, dass die Bakterien im Mund der Mutter über das Blut schon auf das neugeborene Kind übertragen werden können. Je schlechter also die Zähne der Mutter, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch die Kinder erkranken. Wichtig ist in jedem Fall eine Kontrolle beim Zahnarzt in der Schwangerschaft, um das Risiko einer Zahnfleischentzündung zu diagnostizieren und zu minimieren.